700 x 1.000 für Haiti: Malteser Aktion läuft an!

Auch Winnenden und Kassel sind dabei

25.01.2010

Lothar Kemski

Lothar Kemski, der Malteser Beauftragte von Grefrath hatte die Idee: Wenn alle Malteser Gliederungen nur jeweils 1.000 Euro für Haiti sammeln oder anders  aufbringen, dann kommt der stolze Betrag von 700.000 Euro zusammen, mit dem man auch in Haiti nachhaltig helfen kann. Spontan haben sich die benachbarten Beauftragen von Jülich, Nettersheim und Willich angeschlossen und den Betrag zugesagt (siehe Video). Auch die Diözesangeschäftsstelle Aachen wirkt unterstützend mit.

Diese Idee zieht Kreise. Weitere Gliederungen machen mit. So Winnenden in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, und aus Kassel hat sich Pfarrer Stefan Krönung gemeldet und sogar zweimal 1.000 Euro zugesagt. Wer macht sonst noch mit?

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld
*
*

*
Spendenkonto
120 120 120
Bank für
Sozialwirtschaft
BLZ: 370 205 00
Charity-SMS


Video: Charity-SMS
geht ganz einfach!