Port-au-Prince: Malteser Team im Franz-von-Sales-Krankenhaus

"Heute war ein guter Tag"

18.01.2010
Im Franz-von-Sales-Krankenhaus in Port-au-Prince

Klaus Runggaldier schreibt am 17. Januar: Heute war ein guter Tag: Endlich konnten wir im fast völlig zerstörten Kranken Francois de Salle Menschen direkt helfen und Leid mindern. Auch die Präzisierung eines Plans für ein nachhaltiges Tun über die ersten Tage hinaus nimmt konkrete und gute Formen an. Wir wollen das Krankenhaus weiter mit Leben füllen und wieder zu einer nutzbaren Einrichtung für die ärmste und mit am schlimmsten betroffene Bevölkerung downtown machen. Außerdem haben wir - endlich - eine konkrete Aussicht auf eine geeignete location für unsere Basisstruktur inklusive Strom, Wasser, Unterbringungsmöglichkeiten und Sicherheit. Motivation aller ist weiterhin hoch. Trotz der extremen Umstände wird auch gelacht.
Bild vom Franz-von-Sales-Krankenhaus

Kommentare

Dr. Andreas Heinze, Auslandsreferent Malteser Karlsruhe, 20-01-10 18:18:
Ich verfolge Eure Berichte täglich und wünsche Euch alle verfügbaren körperlichen und psychischen Kräfte für Eure Arbeit. Ich drück Euch alle Daumen!
elkenhans, helmut, 19-01-10 11:15:
ich bitte, Gott möge Euch seine "besondere Kraft und Segen" aus allen Richtungen schicken. Was ihr Tut möge zu Besten gereichen, für die Menschen in Not.
God bless.
mennewisch horst, 18-01-10 16:51:
ich bin in gedanken bei euch
macht weiter so,aber denkt auch immer daran, dass zu hause die liebsten auf euch warten.alles gute viel glück

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld
*
*

*
Spendenkonto
120 120 120
Bank für
Sozialwirtschaft
BLZ: 370 205 00
Charity-SMS


Video: Charity-SMS
geht ganz einfach!